Im Mittelalter wurden Kärntner Herzöge bei ihrer Einsetzung mit einer rituellen Ohrfeige daran erinnert, dass sie ihre Regierungsgewalt vom Volk bezogen. Soll es auch heute die Möglichkeit einer öffentlichen Züchtigung des Staatsoberhaupts geben?

Frage 1/10
Erläuterung zur aktuellen Frage
Bereits 16331 BewerberInnen.
Deine Meinung ist uns wichtig - Sende Dein Feedback an: contact[at]superpraesidentin.at